Größen 2017-11-29T17:02:47+00:00

Erklärung des Größenssystems

Wer zum ersten mal ein Faltdisplay kaufen möchte, fragt sich vielleicht, was es mit den Größenangaben auf sich hat: 1×3, 2×3, 3×3, 4×3, 5×3.
Hier handelt es sich nicht etwa um Meter-Angaben. Vielmehr gibt es die Menge der Felder an, aus der eine Messewand besteht. Jedes Display besteht aus einer bestimmten Anzahl an Rohren, die im Scherensystem miteinander verbunden sind. Das einzelne Rohr gibt mit seiner Länge gleichzeitig das Packmaß vor.

Auseinandergeklappt reihen sich die einzelnen Scherenfelder zu einem großen Display. Im Durchschnitt beträgt die Länge und Breite eines Scherenfeldes etwa 75 cm. Ein Display in der Größe 1 x 3 besitzt dementsprechend eine Breite von 0,75 cm sowie eine Höhe von 225 cm. Zusammengeklappt ergibt sich so eine Packlänge von etwa 85 cm. Die Breite und Tiefe im Packmaß hängt von der Größe der Displaybefestigungen ab.

Ein Faltdisplay 1×3 besteht aus drei Einzelpaneelen, die übereinander auf der Aluminiumkonstruktion montiert werden. Alternativ können Sie auch Langbahnen erhalten, die komplett montiert werden.

Dementsprechend besteht ein Faltdisplay 2×3 aus zwei mal drei übereinander montierten Einzelpaneelen (oder Langbahnen).

Beim Faltdisplay 3×3 werden jeweils drei Einzelpaneelen übereinander drei mal nebeneinander montiert.

Erklärung Größen Faltdisplays
Faltdisplay 1x3

Faltdisplays 1×3

Faltdisplays 1×3 (Faltdisplays 13) bestehen aus drei einzelnen Paneelen übereinander. Im Durchschnitt beträgt die Länge und Breite einer Einzelpaneele etwa 75 cm. Ein Faltdisplay in der Größe 1 x 3 besitzt dementsprechend eine Breite von 0,75 cm sowie eine Höhe von 225 cm.

Das Faltdisplay 1×3 ist die kleinste Variation eines Faltdisplays. Das Faltdisplay ist – wie alle unsere Faltdisplays – als gerade oder gebogene Ausführung erhältlich.

Hier gelangen Sie zur Unterseite der Faltdisplays 1×3.

Faltdisplay 2x3

Faltdisplays 2×3

Ein Faltdisplay 2×3 (Faltdisplays 23) bestehet aus zwei Reihen von drei einzelnen Paneelen übereinander. Im Durchschnitt beträgt die Länge und Breite einer Einzelpaneele etwa 75 cm. Ein Faltdisplay in der Größe 2 x 3 besitzt demnach eine Breite von 150 cm sowie eine Höhe von 225 cm.

Das Faltdisplay 2×3 ist – wie alle unsere Faltdisplays – als gerade oder gebogene Ausführung erhältlich.

Hier gelangen Sie zur Unterseite der Faltdisplays 2×3.

Faltdisplay 3x3

Faltdisplays 3×3

Faltdisplays 3×3 (Faltdisplays 33) bestehen aus drei Reihen von drei einzelnen Paneelen übereinander. Im Durchschnitt beträgt die Länge und Breite einer Einzelpaneele etwa 75 cm. Ein Faltdisplay in der Größe 3 x 3 besitzt demnach eine Breite von 225 cm sowie eine Höhe von 225 cm.

Das Faltdisplay 3×3 ist – wie alle unsere Faltdisplays – als gerade oder gebogene Ausführung erhältlich.

Hier gelangen Sie zur Unterseite der Faltdisplays 3×3.

Hochwertiges Faltdisplay - iQ line 43 Classic Faltdisplay - Faltdisplay 4x3

Faltdisplays 4×3

Faltdisplays 4×3 (Faltdisplays 43) bestehen aus vier Reihen von drei einzelnen Paneelen übereinander. Im Durchschnitt beträgt die Länge und Breite einer Einzelpaneele etwa 75 cm. Ein Faltdisplay in der Größe 4 x 3 besitzt demnach eine Breite von 300 cm sowie eine Höhe von 225 cm.

Das Faltdisplay 4×3 ist – wie alle unsere Faltdisplays – als gerade oder gebogene Ausführung erhältlich.

Hier gelangen Sie zur Unterseite der Faltdisplays 4×3.

Faltdisplay 5x3, Faltdisplay gerade, gerade Form

Faltdisplays 5×3

Faltdisplays 5×3 (Faltdisplays 53) bestehen aus fünf Reihen von drei einzelnen Paneelen übereinander. Im Durchschnitt beträgt die Länge und Breite einer Einzelpaneele etwa 75 cm. Ein Faltdisplay in der Größe 5 x 3 besitzt demnach eine Breite von 375 cm sowie eine Höhe von 225 cm.

Das Faltdisplay 5×3 ist – wie alle unsere Faltdisplays – als gerade oder gebogene Ausführung erhältlich.

Hier gelangen Sie zur Unterseite der Faltdisplays 5×3.